Operio Steriler Air Flow Deckenstativ

Optimale aseptische OP-Bedingungen

Als Alternative zu dem mobilen Operio Air Flow gibt es auch eine Variante als Deckenstativ.

Das innovative sterile Air Flow Gerät Operio Deckenstativ sorgt dafür, dass das Operationsgebiet während des gesamten chirurgischen Eingriffes steril bleibt.

Operio Deckenstativ erzeugt einen fokussierten, sterilen Air Flow welcher direkt auf das OP-Gebiet gerichtet wird. Mit Hilfe des ausziehbaren Schwenkarmes kann das Gerät einfach manuell in eine optimale Position gebracht werden, in der der sterile Luftstrom erforderlich ist.

Das Operio Deckenstativ verfügt über eine einzigartige sterile Abdeckung damit das Gerät in der Nähe des OP-Tisches und des Patienten positioniert werden kann. Das Gerät reinigt die Luft durch einen HEPA H 14 Filter, um die Luft von Bakterien und Partikeln zu reinigen, wodurch verhindert wird, dass gefährliche, in der Luft befindliche bakterientragende Partikel mit chirurgischen Instrumenten und Wunden in Kontakt kommen.

Die sterile Zone wird mit Hilfe einer visuellen Laser-Anzeige sichtbar gemacht.

Das Operio Deckenstativ ist genauso einfach zu bedienen und zu positionieren wie eine normale Operationsleuchte.

Das Gerät sorgt für optimale sterile OP-Bedingungen im OP-Feld da der sterile Air Flow so positioniert werden kann das dieser nicht durch andere Geräte wie OP-Leuchten behindert wird.

Operio Deckenstativ ist ein Medizinprodukt der Klasse 1 und entspricht der Medizinprodukterichtlinie 93/42 / EWG.

Geben Sie Infektionen keine Chance!

Die Geräte erzeugen auf den Instrumenten und im OP-Feld (und darauf kommt es an!) eine Asepsis die  bis zu 95 % höher ist als in jedem hochmodernen 1B OP-Saal, da der sterile Air Flow direkt und unmittelbar die Instrumente und das OP-Feld schützt ohne Hindernisse  wie OP-Mikroskop  oder OP-Team.

Das sterile Air Flow Gerät Operio filtert die Umgebungsluft durch einen hochreinigenden H 14 Hepa-Filter mit einem Wirkungsgrad von über 99,9 % welcher Bakterien und Mikroorganismen (auch  Coronavirus Covid 19)  zu über 99,9 % eliminiert! Die Geräte können so positioniert werden das man eine „keimfreie Zone“ errichtet die einen größtmöglichen Schutz sowohl für das OP-Team als auch den Patienten bietet. Die Geräte filtern 400 m3 Luft pro Stunde so das die Mikroorganismen im gesamten Raum reduziert werden. Bei einem Raum von 40m3 wird der gesamte Raum alle 6 Minuten komplett durchgefiltert. Die Geräte sind extrem effizient da diese genau den vom RKI empfohlenen  Bereich von OP-Feld und Instrumenten vor Bakterien und Mikroorganismen schützt ohne Hindernisse

Technische Daten

Gewicht
50 kg (inklusive Deckenstativ) = 15kg Operio + 35 kg Deckenstativ mit Schwenkarm
Filter
F7, +Hepa 99,995 % (H 14)
Stromversorgung
230 V, 50 Hz, 290 W
Air Flow
400 m3/h
Geschwindigkeit der luft
0,5m/s
Abmessungen von Operio Deckenstativ
60 x 25 x 90 cm

VORTEILE

Optimale aseptische OP-Bedingungen im OP-Feld ohne Hindernisse

Optimale aseptische OP-Bedingungen im OP-Feld ohne Hindernisse

Die preiswerte Alternative zu  konventionellen TAV-Lüftungssystemen

Die preiswerte Alternative zu konventionellen TAV-Lüftungssystemen

Sehr leise- vergleichbar mit einem Beamer

Sehr leise- vergleichbar mit einem Beamer

Keine Kaltluft

Keine Kaltluft

Download

Flusso laminare pensile - TOUL Pensile

Flusso laminare pensile - TOUL Pensile

Verwandte Produkte

Verwandte Produkte

Steristay Instrumententisch

TOUL Steristay - Fokussierter Laminar Air Flow (TAV-Gerät) mit integriertem Instrumententisch ist der erste Instrumententisch der Welt, welche die Sterilität der Instrumente und Implantate auch während der Operation aufrechterhält. Jeder Chirurg öffnet Implantate erst in der allerletzten Minute vor dem Implantieren zur Vermeidung von Infektionen- die notwendigen chirurgischen Instrumente liegen dagegen lange Zeit ungeschützt auf dem Instrumententisch und verkeimen.

Zum Produkt gehen

Operio Mobiler Laminar Air Flow

Operio mobile Air Flow Geräte für die Raumluft von OP-Saal, Eingriffsraum und das ambulante Operieren. Die preiswerten, sterilen Laminar Air Flow Geräte (mobile TAV-Geräte) Operio erzeugen auf den Instrumenten und OP-Feld eine Asepsis die vergleichbar ist mit einem 1A OP-Saal, da der sterile Air Flow direkt und unmittelbar die Instrumente und das OP-Feld schützt ohne Hindernisse wie OP-Leuchten oder OP-Team. Über 500 niedergelassene Ärzte, Kliniken und ambulante OP-Zentren arbeiten bereits seit Jahren mit den mobile TAV-Geräten . Die extrem hohe Sterilität mit niedrigen Anschaffungs- und Unterhaltskosten haben mittlerweile viele Chirurgen und Kliniken überzeugt.

Zum Produkt gehen